Events
Prospekte
Buchen

Kirschen­erlebnispfad

Ein Erlebnis für die ganze Familie

oder rufen Sie an: 05542-60010

Siebzehn Erlebnisstationen laden Sie unter anderem ein, einen Schatz zu entdecken, eine große Prinzessin kennen zu lernen und in die Krone eines Kirschbaums zu steigen.

STADTROUTE Länge: 1,8 km

1. Den Kirschen auf der Spur
2. Zeitreise
3. „Gestatten? – Süßkirsche!“
4. Kirschsteinspucker
5. Alles Kirsche oder was?
6. Reif ist nicht immer rot
7. Von Kespern und Königinnen

LANDSCHAFTSROUTE Länge: 2,7 km

8. Bäume gestalten Räume
9. Wunderbaum
10. Kirschenhütte
11. Viele Handgriffe im Kirschenanbau
12. Zwei „Bilder“ einer Landschaft
13. Landschaft lesen
14. Kleine Helfer ganz groß
15. Auch „Alte“ haben Qualitäten
16. Leben auf allen Etagen
17. Perspektivwechsel

Sie werden staunen, wie viele Kirschensorten in Witzenhausen wachsen und wie unterschiedlich man einen Kirschbaum betrachten kann.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf dem Kirschenerlebnispfad und einen schönen Tag in Witzenhausen.

„Den Kirschen ­
auf der Spur“

Lernen Sie hier die Geschichte
des Kirschen­erlebnispfades kennen

Im Mai 2008 wurde der in Deutschland einzigartiger Kirschenerlebnispfad realisiert, der mit einer gelungenen Mischung aus Unterhaltung und Wissensvermittlung (Edutainment) Groß und Klein an die rote Frucht heranführt.

Im Unterschied zum Lehrpfad, bei dem das Wissen passiv durch lesen von Texten vermittelt wird, werden bei diesem Erlebnispfad die Besucher durch interaktive Elemente zur eigenen Aktivität angeregt. Die Stationen übernehmen dabei eine Vermittlungsfunktion zwischen den Landschaftsphänomenen und dem Betrachter. Durch entdeckendes Lernen können sich die Besucher Informationen mit Hilfe der Anregungen, die die Erlebnisstationen bieten, selbst erschließen.

In diesem Projekt zur Erhaltung der Sortenvielfalt und zur Bewahrung dieses kulturellen Erbes haben die Universität Kassel, der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, der Verein für Regionalentwicklung Werra Meißner e.V. und die Stadt Witzenhausen gemeinsam gearbeitet.

Sie wurden unterstützt von zahlreichen Helfern, Förderern und Sponsoren wie dem Bundesamt für Landwirtschaft und Ernährung im Rahmen eines Modellprojekts zur Erhaltung der genetischen Ressourcen, der Johannes Fehr GmbH und der Sparkassen Stiftung.

Der Kirschenerlebnispfad …

… soll positive Erfahrungen mit Kirschen, ihrer Sorten­vielfalt sowie der sich wandelnden Kirschenkultur­landschaft vermitteln und in die Zukunft weisen.

Er gibt einen Einblick in den Kirschenanbau in Witzenhausen und die Bedeutung der Frucht für die Stadt. Der Erlebnispfad bündelt und sichert das lokale Wissen, indem er eine sinnliche Erfahrung der Vielfalt von alten Sorten ermöglicht und den kulturellen Wert der Kirschen herausstellt. Gleichzeitig ist er durch Neupflanzungen und einschlägige Pflegemaßnahmen ein Bestandteil der Sortensicherung.

Die Stadt Witzenhausen ist Teilstandort der „Deutschen Genbank Obst“ – und mit diesem Pfad um eine touristische Attraktion reicher!

Überzeugen Sie sich selbst und folgen Sie der Spur der Kirschen.

Erhalten Sie hier erste Einblicke

Der neue Infoflyer des Kirschenerlebnispfad ist 2021 erschienen und wurde mit einer Auflage von 3000 Exemplaren veröffentlicht. In fünf Absätzen wurde erstmals über die Geschichte und der Entstehung des einzigartigen Erlebnispfad referiert.

Weitere Angebote rund um die Kirsche

Die Kirsche als Symbol für die Stadt und den Kirschenanbau in der Region hat Witzenhausen weit über die Landes­grenzen hinaus bekannt gemacht. Traditionell gedeiht das rote Steinobst seit dem Mittelalter im milden Klima des Werratals. Witzenhausen ist Mittel­punkt eines der größten und ältesten Kirschenanbaugebiete Deutschlands. An die 150.000 Kirschenbäume in der Blüte sind Jahr für Jahr im Frühling ein Naturschauspiel der besonderen Art.
Sie tauchen die gesamte Region in ein weißes Blütenmeer, das alljährlich tausende Gäste aus Nah und Fern ins Kirschenland lockt. Erleben auch Sie zahlreiche Angebote rund um die Kirsche.

Kirschen­wanderwege und Kirschenradweg

Fünf unterschiedliche Kirschen­wanderwege laden Sie ein, die Blüte inmitten der Plantagen und Obstwiesen zu genießen. Ob Sie einen kurzen Spazier­gang machen wollen oder eine längere Wanderung. Sie haben die Möglichkeit, individuell auf eigene Faust oder in Begleitung einer Wander­führerin das Frühjahr attraktiv zu erleben. Für sportliche Radwanderer bietet der 22 km lange Kirschradweg, vom Geo-Natur-Park Frau Holle Land eine abwechslungsreiche Tour durch das Blütenmeer der Region.

Meisterschaften Kirschsteinspucken als Online-Game

Jedes Jahr zur Kesperkirmes finden die deutschen Meisterschaften im Kirschsteinspucken statt. Egal ob jung oder alt. Jeder kann sich im Kirschsteinweitspucken versuchen und deutscher Meister werden. Im Jahr 2020 wurde aus dem traditionellen Wettbewerb ein Online-Game, das sich seit her großer Beliebtheit erfreut. Wenn Du wissen willst, wie gut Du im Kirschsteinweit­spucken bist, dann drücke einfach auf Spit it. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Spielen.

Kontakt

10 + 4 =

Oder rufen Sie uns an: 05542 – 60010

X